Wie funktioniert das?

krok 1

1. MITMACHEN

Loggen Sie sich ein durch auf die Taste „Anmelden” zu klicken, ein, geben Sie die erforderlichen Daten an, akzeptieren Sie die Benutzerregeln und bezahlen Sie mindestens PLN 10,- als Anmeldegebühr. Sie brauchen nur 1 Minute und die Anmeldung ist erledigt – jetzt können Sie die City Bikes rund um die Uhr benutzen.

krok 2

2. AUSLEIHEN

Wenn Sie am Terminal angekommen sind, drücken Sie die Taste „Ausleihen”, geben Sie Ihre Handynummer und PIN-Nummer ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Das Fahrrad, das Sie ausgewählt haben, wird automatisch entsperrt. Falls das Fahrrad mit einem Schloss gesichert ist – lösen Sie die Blockierung mit der Code für das Nummernschloss. Gute Fahrt!

krok 3

3. FAHRRAD ZURÜCKGEBEN

Sie brauchen sogar nicht, das Terminal zu benutzen. Es reicht aus, dass Sie das Fahrrad in das Elektroschloss einführen. Sie brauchen keine Angst zu haben! – Das Signal bestätigt die korrekt durchgeführte Rückgabe. Zur Überprüfung der korrekten Rückgabe melden Sie sich auf Ihrem Benutzerkonto an. Falls es am Standort keine freien Ständer mehr gibt, schließen Sie das Fahrrad an den Bügel des gewählten Ständers oder an ein anderes Fahrrad an und verdrehen Sie die Ziffern. In einem solchen Fall gehen Sie zum Terminal, drücken Sie die Taste „Rückgabe” und folgen den Anweisungen am Bildschirm.

krok 4

4. BENUTZNE

Benutzen Sie die City-Bikes jederzeit, wenn Sie Lust dazu haben. Vom Anfang März bis Ende November, rund um die Uhr.

krok 3

5. Noch schneller?

Laden sie die mobile App.
Mit der mobilen App können Sie ein mit Elektroschloss oder Sicherungsseil versperrtes Fahrrad ausleihen, ohne ans Terminal gehen zu müssen.
Der Zifferncode für das Sicherungsseil wird beim Ausleihen des betreffenden Fahrrads angezeigt.
Mit der App können Sie ein Fahrrad auf zwei Arten mieten:

•Indem Sie in der App auf „Fahrrad mieten” klicken und seine Nummer eingeben
•Indem Sie den an jedem Fahrrad vorhandenen QR-Code des gewünschten Fahrrads scannen

Wählen Sie auf der Website www.gliwickirower.pl die Option „Registrieren” und füllen sie das Anmeldeformular aus. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich über den Terminal GRM zu registrieren, sowie über eine mobile App von Nextbike . Um Ihr Konto zu aktivieren zahlen sie eine Startgebühr in Höhe von min. 10 PLN ein. Sobald der Betrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird, ist es aktiv und Sie können ein Fahrrad mieten.
Gehen Sie einfach zum Terminal, drücken Sie die Taste „Ausleihen” und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm des Terminals. Das Fahrrad wird automatisch aus dem Elektroschloss freigegeben. Wenn das Fahrrad mit einem Sicherungsseil gesichert ist, öffnen Sie die Sicherung mit dem 4-stelligen Code. Dieser Code zeigt sich auf dem Bildschirm des Terminals wie auch über die mobile App. Sie können das Fahrrad auch durch den Kontakt mit der Infoline ausleihen.
Führen Sie das Fahrrad einfach ins Elektroschloss ein. Wenn Sie sich vergewissern möchten, ob Sie das Fahrrad richtig an das System zurückgegeben haben, können Sie den Status des Ausleihens über die mobile App, die Website oder durch Kontakt mit der Infoline.
Wenn die Rückgabe des Fahrrads an ein Elektroschloss nicht möglich ist (z.B. Station außer Betrieb ist oder kein freier Stellplatz zur verfügung steht), sichern Sie das Fahrrad mit dem Sicherungsseil. Hierzu öffnen Sie das Sicherungsseil mit dem Zifferncode, den Sie beim Ausleihen erhalten haben, und hängen das Fahrrad an ein anderes Fahrrad oder an ein festes Element der Station an. Dann schließen Sie das Sicherungsseil und verstellen die Ziffern. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Fahrrad auch im System zurückgeben müssen. Hierzu gehen Sie zum Terminal und drücken auf „Rückgabe”. Dann befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des Terminals. Das auf diese Weise angehängte Fahrrad können Sie über Ihre App oder durch Kontakt mit der Infolinie zurückgeben. Wenn Sie den Code für das Sicherungsseil vergessen haben, erfahren Sie ihn über die App oder kontaktieren Sie die Infoline.
Um sicher zu gehen, empfehlen wir die Überprüfung Ihres Verleihstatus über die mobile Nextbike App, durch Einloggen auf Ihr Konto über die Website oder über Kontakt mit der Infoline.
Wir sind dankbar, wenn Sie uns die Nummern problembehafteter Stationen oder Fahrräder über die mobile App, per E-Mail an den Kundendienst oder über die Infoline mitteilen. Unser Service wird die nötigen Schritte unternehmen, um etwaige Mängel so schnell wie möglich zu beseitigen. Unsere Mitarbeiter, die sich rund um die Uhr um die Instandhaltung des Systems kümmern, können dank solcher Mitteilungen noch schneller eingreifen.
Nach der Anmeldung Ihres persoenlichen Kontos auf www.gliwickirower.pl müssen Sie im Reiter „Zahlungsart” zur schnellen Einzahlung übergehen und den gewünschten Betrag wählen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Bank aus einem Pulldown Menü (herrunterklappbares Menü) auszuwählen und die Zahlung per Standardüberweisung zu tätigen, mit Verwendung der Angaben, die im Nextbike-Konto generiert werden. ACHTUNG: Der Verwendungszweck betrifft einen zugehörigen Benutzer und ist für die Identifizierung der Zahlung sehr wichtig.
Über die Internetseite - jede Karte Master Card, Visa Electron ( sog. einmalige Überweisung , ohne das die Karte dauerbelasstet wird). Am Terminal, mit Hilfe der Nextbike App am Smartphone oder durch den Kontakt mit der Infoline – durch die Befugnis die Kreditkarte zu belasten ( oder eine anderen Art zu belasten), aus der der Betrag automatisch einbezogen wird.
Das bedeutet, dass das System von der Karte nicht abbuchen konnte. Die Gründe können unterschiedlich sein: Kartendefekt, Kartensperre oder kein Guthaben auf Ihrem Konto.
Wahrscheinlich liegt Ihr Kontostand unter 10 PLN. Im Zusammenhang mit dieser Bestimmung der Geschäftsbedingungen empfiehlt der Betreiber, darauf zu achten, dass das Kontoguthaben über 10 PLN liegt – z.B. 20, 30 PLN.
Bitte lassen Sie sich dadurch nicht beunruhigen. Wenn der Betrag, den Ihnen das System für die Benutzung eines Fahrrads berrechnet, nicht den Tatsachen entspricht – senden Sie einfach eine Beschwerde per E-Mail an die Adresse des Kundenbüros. Für ihre Bearbeitung haben wir bis zu 7 Tage Zeit, aber wir werden uns bemühen, so schnell wie möglich zu antworten. Wenn sich bei der Überprüfung herausstellt, dass dem System einen Fehler unterlief, werden wir Ihnen den gesamten unsachgemäß berechneten Betrag zurückerstatten.
Bitte lassen Sie sich dadurch nicht beunruhigen. Wenn der Betrag, den Ihnen das System für die Benutzung eines Fahrrads berrechnet, nicht den Tatsachen entspricht – senden Sie einfach eine Beschwerde per E-Mail an die Adresse des Kundenbüros. Für ihre Bearbeitung haben wir bis zu 7 Tage Zeit, aber wir werden uns bemühen, so schnell wie möglich zu antworten. Wenn sich bei der Überprüfung herausstellt, dass dem System einen Fehler unterlief, werden wir Ihnen den gesamten unsachgemäß berechneten Betrag zurückerstatten.
Auf einem Konto können Sie gleichzeitig bis zu 4 Fahrräder mieten. Da das System die Verleihdauer für jedes Fahrrad getrennt berechnet, müssen Sie nicht alle gleichzeitig zurückgeben.
Bei Problemen mit der Handhabung eines Terminals, wenden Sie sich bitte an das Kundenbüro des Stadtradsystems. Wir werden Ihnen dabei behilflich sein, den gewünschten Vorgang schnell und effizient durchzuführen.
Auf einem Konto können Sie gleichzeitig bis zu 4 Fahrräder mieten. Da das System die Verleihdauer für jedes Fahrrad getrennt berechnet, müssen Sie nicht alle gleichzeitig zurückgeben.
Bei Problemen mit der Handhabung eines Terminals, wenden Sie sich bitte an das Kundenbüro des Stadtradsystems. Wir werden Ihnen dabei behilflich sein, den gewünschten Vorgang schnell und effizient durchzuführen.
Die Fahrräder sind weder für die Montage von Kindersitzen noch für das Mitnehmen einer zweiten Person geeignet.
Die Beleuchtung bei den Nextbike Fahrredern schaltet sich automatisch ein, wenn sie das Fahrrad in Bewegung setzen. Damit die Lampe Ihren Weg beleuchtet, müssen Sie nur in die Pedale treten.
Bitte melden Sie den Diebsahl eines Leihfahrrads waehrend der Mietzeit umgehend jedoch allerspätestens innerhalb der nächsten 12 Stunden bei unserem Kundendienst.
Ja - die Nextbike-Systeme sind kompatibel. Das heißt, dass die Registrierung in einem System den Zugang zu anderen Fahrradsystemen die von Nextbike betrieben werden ermöglicht, ohne zusätzlicher Registrierung. Bitte beachten Sie, dass jedes System eine eigene Preisliste und Geschäftsordnung hat.
Um den Vermietungsprozess einfacher und leichter zu gestalten, können Sie sich mit jedem Gerät identifizieren, das über eine kontaktlose ID-Funktion verfügt. Dies sind insbesondere kontaktlose Plastikkarten, wie beispielsweise ŚKUP City Card, elektronischer Studentenausweis oder die meisten Zahlkarten. Um die Karte zu registrieren, müssen Sie zu einem Terminal gehen, Telefonnummer und PIN-Code eingeben und dann die Karte an die dafür vorgesehene Stelle (Kartenlesegerät) anlegen. Bei der nächsten Fahrradausleihe können Sie sich dann am Terminal identifizieren, indem Sie beim Einloggen die Karte anlegen. Wenn Sie sich nur mit der Karte ohne Angabe des PIN-Codes einloggen möchten – deaktivieren sie die Option „Bitte fragen sie mich aus Sicherheitsgründen bei jeder Ausleihe und Rückgabe um meine PIN” im Reiter „Passwort”.
Natürlich können Sie über die App ein im Elektroschloss gesperrtes oder mit einem Sicherungsseil gesichertes Fahrrad mieten. Mit der App können Sie ein Fahrrad entweder durch Eingabe der Fahrradnummer in der App oder durch scannen des QR-Codes ausleihen. Ein mit Elektroschloss gesichertes Fahrrad wird automatisch freigegeben, wenn es mit einem Sicherungsseil gesichert ist, wird der Zifferncode für das Sicherungsseil in der mobilen App angezeigt.
Ein anderes Fahrrad können Sie sofort mieten. Aber wenn Sie das gleiche Fahrrad mieten wollen – warten Sie 3 Minuten.
Normalerweise sollten Sie im Zuge der Identifizierung nicht um Ihre Kreditkartennummer gebeten werden. Dies kann geschehen, wenn Sie z.B. eine falsche Telefonnummer eingegeben haben. Am besten Sie versuchen erneut Ihre Daten einzuloggen oder Sie kontaktieren unser Kundenbüro.